Gedenkbuch Roy Black

Sänger und Schauspieler

25.01.1943 - 09.10.1991

D.Schneider
aus
Waiblingen

"California Blue" (so konnte ich Dich erst kennen lernen!)

Lieber Roy,
leider konnte ich (Geburtsjahrgang 1977) Dich leider nie persönlich auftreten sehen!

Über das Lied "California Blue", das mit auf einer Schlager CD war, lernte ich "Dich von der Stimme her kennen!"

Aus beruflichen Gründen (habe selbst verschiedene Krisen) schaffte ich es leider erst von 2017 bis 2019 jährlich zur "Bobinger Erinnerungsgala" und lernte 2017 noch einige Deiner "C-Band" kennen.
Nachdem ich es 2018 das erste Mal schaffte, Dein Grab zu besuchen, bekam ich von "einer Unterstützungs-Frau Deiner Band"-die 1. CD von Euch (aus dem Moritzsaal) kennen.
In der Vorstellung der Erinnerung und. Hoffnung 2021 wieder nach Bobingen (u. Dein Grab) zu kommen

Deine D.Schneider

Reinhard,
aus
Geislingen (Steige)

Du fehlst immer noch nach so vielen Jahren

Danke, und ruhe in Frieden!

Reinhard

Petra Dorow,
aus
Gribbohm

In stillem Gedenken!

Hallo Gerhard,
In den vergangenen 29 Jahre fehlst du immer noch unendlich!

In ewiger Erinnerung!

Petra Dorow

Christiane,
aus
Landsberg

Erinnerungen an Roy Black!

Als ich die Nachricht hörte, das Du verstorben bist, war ich gerade 19 Jahre alt und erwartete meinen ersten.Sohn.Ich verbinde mit Dir viele Erinnerungen meines Lebens, und ich glaube, ich kann in Dich hineinfühlen, wie es is, im Innern unglücklich zu sein und nach außen zu strahlen.

Nun hat mich das Schicksal in diesem Jahr in die Nähe Deiner Kindheit gebracht und kann jederzeit Deine Heimat besuchen!
Ich liebte Deine Filme und sehe sie mir immer noch heute gerne an. Dein Charisma faszinierte mich. Ich frage mich, wie Du heute aussehen würdest?

Du bist und bleibst unvergessen für mich ! Wer weiß, vielleicht sieht man sich eines Tages in einem anderen Universum.

Danke, Roy, und ruhe in Frieden!

Christiane

Uschi Sandrock
aus
Kriftel

Todestag

Morgen jährt sich sein Todestag schon zum 28.mal,für mich ist und bleibt er unvergessen ...

Carolin Schönfelder,
aus
Dresden

In liebevoller Erinnerung an Roy Black

Lieber Roy,
meine Mama liebte so sehr deine Musik und dich als Mensch, so das auch ich mir immer wieder deine Musik anhöre!
Meine Mama und mein Papa sind jetzt auch bei dir, und ich hoffe, ihr drei seid meine Schutzengel

Ruhet alle in Frieden!

In Liebe,

Caro,
aus Dresden