Zur Erinnerung an Romy Schneider und ihren 32. Todestag!

Hans Zeller,
aus
Hessen

Heute vor zweiunddreissig Jahren, am 29, Mai 1982, verstarb in Paris Romy Schneider! Sie wurde nur dreiundvierzig Jahre alt. Es wird wohl nie eindeutig geklärt werden, ob sie an "gebrochenem Herzen" oder durch Freitod starb. Doch ist das ohnehin nicht mehr wichtig! Romy wurde zur "Legende"!

In Erinnerung sollten nur ihre schauspielerischen Leistungen und ihre Schönheit bleiben, die so ganz aussergewöhnlich waren!

Romy Schneider bekannte öfter: "Ich muß immer bis zum Äußersten gehen"! Dieser unbändige Lebensdrang, der die geborene Schauspielerin vor der Kamera die tiefsten Gefühlsweltgen jeder Rolle hervorkehren ließ, trieb sie im Privatleben forwährend in Abgründe - in der Beziehung zu ihren Eltern wie zu den Männern, die sie liebte.

Danke, Romy, und ruhen Sie in Frieden! Ihre Fans, zu denen ich mich auch zähle, werden sie nicht vergessen und Ihnen ein ehrendes Angedenken bewahren!

Hans Zeller