Gedenkbuch Eberhard Feik

Schauspieler

23.11.1943 - 18.10.1994

Micha,
aus
Berlin

Wie die Zeit vergeht!

Ist es schon so lang her?
Sie waren ein gutes Team. Sie und Götz George! Sie haben gut zusammen gepasst. Fand ich schon damals.
Nun treffen Sie sich bestimmt "da oben" wieder.
Eberhard und Götz, ihr habt euch sicherlich so einiges zu erzählen, abseits all der Probleme dieser Welt! Zeit spielt keine Rolle! Die Erinnerung währt ewig!

Micha

Tanni,
aus
NRW

Zur Erinnerung an Eberhard Feik

Sie waren ein toller Schauspieler! Schade, das Sie so früh gingen, Herr Feik!

Danke für viele schöne Folgen "Tatort".

Ich halte Sie in Ehren!

"Tanni"

Christian Dehn,
aus
Stralsund

Zur Erinnerung an Eberhard Feik!

Die wirklich Guten gehen immer viel zu früh!

Danke, Eberthard Feik, und ruhen Sie in Frieden!

Christian Dehn

Jenny,
aus
Bingen

Ich glaube, Sie haben recht! Wir sehen uns wieder!

Auch ich, die zur jüngeren Generation gehört, muss sagen, dass Eberhard Feik einer der wenigen authentischen und sympathischen Schauspieler war. Nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. Ich schätze, er war im wirklichen Leben ein ähnlicher Charakter. Ich freue mich auch heute noch immer wieder, wenn er im Fernsehen zu sehen ist. Er hat viel Ähnlichkeit mit meinem Opa, von dem ich nur vier Jahre hatte. Auch er musste sehr früh gehen! .

Schön, dass Sie, Herr Feik, da waren! Ich bin sicher, es geht Ihnen jetzt gut. Dort, wo Sie jetzt sind, braucht man kein Herz, das plötzlich stehen bleiben könnte! Wie Sie einst sagten:"Wir sehen uns wieder!" Das was wir hier erlebt haben, kann weder umsonst, noch alles gewesen sein. Ich glaube auch daran.

Alles Gute, lieber Herr Feik! Ruhen Sie in Frieden!

Jenny

Dagmar,
aus
Ostelsheim

Ich habe Sie sehr geschätzt!

Leider bin ich erst heute durch Zufall auf diese Seite gestoßen! Ich finde das eine tolle Idee mit dem Gedenkbuch!
Ich habe Eberhard Feik als Schauspieler und Mensch sehr geschätzt, ,besonders als "Papa Peltzer in "Anina"! Leider gehen die Besten immer viel zu früh!

Danke, Eberhard Feik, und ruhen Sie in Frieden!

Dagmar

Heinrich + Bruno,
aus
ehemals Hinterzarten

Zur Erinnerung an Eberhard Feik!

"Leben ist wie Schnee, du kannst ihn nicht bewahren!
Trost ist, dass Du da warst, Stunden, Monate, Jahre!"

Quelle: Herman van Veen

Danke, Eberhard Feik! Mögen Sie in Freiden ruhen!

Heinrich und Bruno