Gedenkbuch Alexandra

Sängerin

19.05.1942 - 31.07.1969

Harald,
aus
Köln

Warum nur?

Ein weiterer trauriger Tag für alle die Dich und Deine Musik mochten! Manchmal lässt Gott Dinge geschehen, die wir nicht verstehen können.

Warum hat er Dich dieses Haltschild übersehen lassen?
Aber in unsren Herzen lebst Du für immer weiter.

Ruhe in Frieden

Harald

Yvonne C.Z
aus
Österreich

Wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben!

"Der Tod hinterlässt einen Herzschmerz, den niemand heilen kann. Die Liebe hinterlässt Erinnerungen, die niemand stehlen kann!"
Wie wahr dieser Spruch ist! Alexandra, du fehlst so viele Jahre schon, aber unvergessen bist du nicht. Deine Stimme kann und soll man nicht vergessen!

Im Gedenken an einen wunderbaren Menschen und eine große Künstlerin.❤

Danke, Alexandra, ruhen Sie in Frieden!

Yvonne C.Z.

Harald,
aus
Köln

Alexandra, wie könnte man Dich je vergessen!

Liebe Alexandra,

schon meine Eltern waren große Fans von Dir und Deinen Liedern. Auch mich hast Du immer mit Deiner Musik durch die Zeit begleitet und wirst es weiter tun. So schön melancholisch und manchmal traurig wie Deine Chansons sind.

Heute, fast 51 Jahre nach dem schrecklichen Unfall, sind manche von ihnen sehr aktuell. "Mein Freund, der Baum" und "Schwarze Engel" zum Beispiel. Aber das weißt Du vielleicht auch alles!

Alexandra, Du fehlst!

Schlaf gut und friedlich, Engel

Harald

Martin,
aus
Frankfurt/Main

Zu Deinem 50. Todestag

Liebe Alexandra,

heute sind es auf den Tag genau 50 Jahre, das Du diese Welt verlassen musstest. Das ist noch immer unfaßbar für mich, wenn ich Deine wunderbare Stimme höre!
Es ist einerseits ein Genuß, Deinen wunderbaren Liedern zuzuhören, andererseits ist dies immer mit einer großen Trauer verbunden, die nie nachlassen wird, so lange ich lebe.

Ich schreibe Dir heute zum vierten Mal, und werde wie immer am 31.07. Deine Lieder
hören, und mir wünschen Du würdest noch leben.

In ewiger Verbundenheit,

Dein Martin

Jonathan
aus
BaWü

Leben

Wir zerstören und sind Egoisten, Alexandra hat Schmerz, Trauer und leidenschaft in ihren Texten verbunden.

Danke, Alexandra. Du begleitest mich seitdem ich 10 war, ich weiß mich nicht in Worte zu fassen, ich denke.
Dein Lied "Mein Freund der Baum ist tot" , passt!

Danke, und ruhe in Frieden!

Jonathan

Bernhard Schmidt,
aus
Stadt Grafenau im Bayerischen Wald

Unvergessen

Liebe Alexandra,

danke für deine Stimme und deine Lieder! Du begleitet mich schon mein Leben lang

Ich trage dich immer in meinem Herzen!

Ruhe in Frieden!
Bernhard

  •  
  • 1 von 31
  • »